Allgemeine Geschäftbedingungen

G. Hertel GmbH + Co. Schwarzer Adler
Kraftshofer Hauptstraße 166
90427 Nürnberg

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Wir – das ganze Team des Schwarzen Adler – arbeiten daran, dass Sie bei uns eine wunderbare Zeit verbringen können.

Damit dafür die Rahmenbedingungen stimmen, bitte wir Sie um Verständnis, dass für Reservierungen folgende allgemeine Geschäftsbedingungen zugrunde liegen:

  1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Regeln gelten für alle Reservierungen und Bewirtungen sowie bei allen Veranstaltungen und Events, die durch die G. Hertel GmbH & Co Der Schwarze Adler durchgeführt werden. Mit einer Reservierung auf der Grundlage dieser AGBs erklären Sie sich mit deren Geltung auf für alle Folgegeschäfts, d.h. jede zukünftige Inanspruchnahme der von uns angebotenen Leistung einverstanden. Für künftige Reservierungen gelten sie unabhängig davon, ob diese mündlich (z.B. telefonisch), per Email oder auf andere Weise erfolgen.

  1. Reservierungen und Stornierungen

Wir weisen darauf hin, dass eine verbindliche Tischreservierung, sei es direkt (per Email, Fax, Telefon) ober über eine Reservierungsplattform nur zustande kommt, wenn sämtliche Informationen, insbesondere Kontaktdaten wie Telefonnummern und Emailadresse, korrekt sind. Ansonsten sehen wir uns gezwungen, die Reservierung nicht anzunehmen und die reservierten Plätze freizugeben.

Weiter behalten uns vor, Ihre Reservierung nur gegen Hinterlegung Ihrer Kreditkarteninformationen anzunehmen.

Da unser Restaurant nur über eine begrenzte Anzahl an Plätzen verfügt und wir an stark frequentierten Tagen Gäste abweisen müssen, bitte wir um Ihr Verständnis für folgende Stornobedingungen:

Reservierungen sind hinsichtlich der reservierten Zeit und der Anzahl der reservierten Plätze (d.h. der angekündigten Gäste) verbindlich. Sie können Ihre Reservierung bis spätestens 24 Stunden vor der reservierten Zeit ganz oder teilweise (d.h. hinsichtlich einzelner Plätze/Gäste) stornieren, ohne dass Ihnen dadurch Kosten entstehen. Bei Gruppen ab 6 Personen ist eine kostenfreie Stornierung bis 48 Stunden vor der reservierten Zeit möglich.

Erfolgt die Stornierung nicht spätestens zum o.g. Zeitpunkt, sind wir berechtigt, Schadenersatz abzgl. ersparter Aufwendungen (§ 252 BGB) für jeden nicht in Anspruch genommenen bzw. stornierten Platz zu berechnen.

Für den Fall, dass reservierte Plätze nicht spätestens 45 Minuten nach der reservierten Zeit in Anspruch genommen werden, sind wir berechtigt, die Plätze anderweitig zu vergeben.

Einnahmen, die wir aus der anderweitigen Vergabe der Plätze erzielen, werden wir mit der Schadensersatzforderung an Sie verrechnen.

Die Schadensersatzregelung greift auch, wenn die Gäste zwar erscheinen, die reservierten Plätze jedoch nicht in Anspruch genommen werden und die Gäste das Restaurant wieder verlassen. Dies gilt insbesondere dann, wenn mehr Personen erscheinen als in der Reservierung angekündigt und es uns nicht möglich ist, weitere Plätze bereitzustellen.

  1. Zahlungen

Soweit nicht anders vereinbart sind Zahlungen in Euro und in Bar, per EC oder Kreditkarte zu leisten.

Wir sind nicht verpflichtet, 200 EUR- oder 500 EUR – Scheine als Zahlungsmittel anzunehmen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur begrenzte Wechselgeldvorräte vorhalten.

  1. Gutscheine

Gutscheine können nur zur Bezahlung der in unserem Restaurant angebotenen und konsumierten Speisen und Getränken verwendet werden. Eine Barauszahlung ist weder in Teil- noch Gesamtgutscheinhöhe möglich. Gutscheine können nur einmal eingesetzt werden, eine Aufteilung des Gutscheinbetrages z.B. auf mehrere Besuche ist nicht möglich.

  1. Haftung

Wir haften nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen uneingeschränkt für Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden.